Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des BDKJ Bottrop.

Aktuelle News:

Neues Spielgerät am Asp!

Wie lange warst du schon nicht mehr auf dem Abenteuerspielplatz Bottrop? Lange? Dann wird es höchste Zeit! Ein neues Spielgerät wartet darauf, ausprobiert zu werden… Danken möchten wir an dieser Stelle dem Batenbrockfonds, für die Unterstützung, durch die dieses Projekt erst möglich gemacht werden konnte!

Stellungnahme des BDKJ-Trägerwerks über die Zukunft des JuCa

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) will das Jugendcafé (JuCa) in der Bottroper Altstadt weiter betreiben. „Wir stehen zu unserer Einrichtung und möchten die erfolgreiche Kinder- und Jugendarbeit im JuCa fortsetzen“, stellt BDKJ-Vorstand Lukas Fleger klar.

Zuletzt hatte es im Jugendhilfeausschuss Diskussionen um die Zukunft des JuCa gegeben – die WAZ berichtete am 1. September darüber. Anlass dafür war die Aufkündigung der Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Cyriakus durch den BDKJ. „Mit der Aufnahme von St. Cyriakus in den Betrieb der Einrichtung wollten wir ein „Plus“ für das JuCa erreichen, erklärt Fleger, „was nützt uns aber ein Partner, der uns an der Umsetzung des Konzepts und der Leistungsvereinbarung mit der Stadt Bottrop hindert und ab einem gewissen Punkt nicht einmal mehr für Gespräche zur Verfügung stand“. Somit war die Zusammenarbeit faktisch beendet, worauf der BDKJ nur mit einer Kündigung reagieren konnte.

Die vom Jugendhilfeausschuss angestoßene Bedarfsanalyse für die Kinder- und Jugendarbeit in der Altstadt begrüßt der BDKJ ausdrücklich. „Der Bedarf für das JuCa dürfte angesichts der von der Stadt aufgezeigten Problemlagen kaum in Frage stehen“, sagt Fleger. Die katholische Jugend betreibt das JuCa bereits seit mehreren Jahrzehnten mit Erfolg. Die Kooperation mit St. Cyriakus habe nicht funktioniert, jedoch ist die Qualität der Arbeit hoch, betont Fleger: „Das JuCa ist ein Erfolgsmodell und wird von den Kindern und Jugendlichen der Innenstadt gut angenommen.“

Der BDKJ will an der Trägerschaft festhalten und die Konzeption entsprechend den Fördermöglichkeiten der Stadt Bottrop anpassen. „Dazu wollen wir mit dem Jugendamt und dem Jugendparlament Gespräche führen“, kündigt Fleger an.

Für Rückfragen steht der Trägerwerks-Vorstand unter vorstand@bdkj-bottrop.de gerne zur Verfügung.

Neuer pädagogischer Mitarbeiter am ASP

Wir dürfen erneut einen neuen Mitarbeiter auf dem ASP willkommen heißen! Nico Kolek unterstützt seit dem ersten September das pädagogische Team auf dem Platz. Mit neuen kreativen und spielerischen Ideen möchte der 30-Jährige den kleinen Besuchern ein wahres Abenteuer ermöglichen

Übernachtung auf dem Asp – Freitag, den 05.08

Diesen Freitag, dem 05.08.2022, veranstaltet der Abenteuerspielplatz des BDKJ Bottrop eine Pyjama Party für alle kleinen und großen Besucher. Jeder ist herzlich eingeladen, doch die Plätze sind begrenzt!
Ab 18 Uhr werden die Kinder mit Schlafsack oder Decke mit Kissen, Isomatte oder Luftmatratze, Schlafanzug und was man sonst noch alles braucht, erwartet. Geplant sind ein gemeinsames Grillen mit Stockbrot am Lagerfeuer – Gitarre und Gruselgeschichten gehören natürlich auch dazu! Die Schlafstätten werden in der Hütte aufgebaut, doch bevor Schlafenszeit ist, wird der Platz in der Dunkelheit mit Taschenlampen erkundet. Wenn nach dem abenteurreichen Abend dann alle müde werden, startet der nächste Tag mit der Versorgung der Tiere und einem ausgewogenen, gemeinsamen Frühstück. Danach wird alles gemeinsam aufgeräumt, und die Kinder ab 9:30 Uhr abgeholt. Der Platz selbst bleibt dann am Samstag geschlossen.
Die Aktion ist kostenlos, doch eine vorherige Anmeldung auf dem Platz ist auf jeden Fall erforderlich. Die Plätze sind begrenzt, also verliert keine Zeit und meldet Euch an – Der Asp freut sich auf Euch!

Ziegenalarm!

Seit kurzem hat der Abenteuerspielplatz drei kleine neue Bewohner: Flipsy, Schlappy und Schoki. Sie erkunden den Platz und scheinen sich sehr wohlzufühlen. Über einen Besuch von euch würden sie sich bestimmt freuen; also kommt vorbei und begrüßt die drei!

Die U18-Wahlen 2022 – Auch du hast eine Stimme!

Die Landtagswahlen stehen vor der Tür und du würdest auch gerne deine Meinung äußern ? Wir machen es möglich…

Unser ASP hat eine neue Einrichtungsleitung!

Nach längerer Suche haben wir sie nun endlich gefunden! Wir heißen Margarete Haseke als neue Einrichtungsleitung bei uns am ASP und im BDKJ willkommen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Frohe Weihnachten! BDKJ-Weihnachtsmänner verteilen Geschenke

Anlässlich der vom Land NRW ins Leben gerufenen Aktion „2000 mal 1000 Euro“ entschied sich natürlich auch der BDKJ Bottrop sein bestes zu tun, um Kindern und Jugendlichen in Bottrop eine schöne Weihnachtszeit zu bescheren. Darum machte sich der BDKJ mit musikalischer Unterstützung durch David Sarholz und prall gefüllten Säcken voll von selbst gepackten Geschenktüten auf den Weg zum Kinderdorf und ins MHB, um jedem ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Der BDKJ-Stadtverband Bottrop hat einen neuen Stadtvorstand!

Lukas Fleger und Thorben Grandt aus der KjG St. Joseph und Sarah Adamczyk aus der DPSG Herz Jesu/St. Barbara werden jetzt ebenfalls unterstützt von Joschua Apke, auch aus der DPSG Herz Jesu/St. Barbara. So entschied es die Stadtversammlung am 06.10.2021. Er löst damit Luca Kleinschulte aus der KjG St. Joseph ab, der sein Amt vorzeitig niedergelegt hat

Aktuelle Öffnungszeiten:

Abenteuerspielplatz: Dienstag bis Samstag von 12:00 bis 17:00 Uhr

JuCa+: Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 20:00 Uhr und Freitags von 14:00 bis 22:00Uhr

Neue Telefonnummern:

Ab sofort sind unsere Einrichtungen unter neuen Telefonnummern erreichbar!

ASP: 02041/70948-10

JuCa+: 02041/70948-20

Neue Adresse:

Unser Abenteuerspielplatz hat eine neue Adresse!
Ab sofort lautet die Anschrift wie folgt:

BDKJ-Abenteuerspielplatz
Am Abenteuerspielplatz 1
46238 Bottrop